• slide15
  • slide14
  • slide6
  • slide2
  • slide12
  • slide3
  • slide4
  • slide5
  • slide7
  • slide1
  • slide8
  • slide9
  • slide10
  • slide11
  • slide13

Startseite

Überlandhilfe 8.2.2017

Der Brand in einem Chemieunternehmen im pfälzischen Edenkoben sorgte am frühen Morgen des 8. Februar 2017 für einen Großeinsatz an der Weinstraße.
Zur Unterstützung der 180 Einsatzkräfte wurden auch die Feuerwehren Ludwigshafen und Mannheim angefordert.

Von Mannheim machte sich unsere Abteilung gegen 8 Uhr mit sechs Mann mit MZF, Wechsellader mit AB Wasserförderung und einem LKW mit Löschwasserrückhaltesystemen auf den Weg.

Verkehrsunfall 27.1.2017

Wie beim Übungsdienst in der Vorwoche machten wir auch beim Dienst am 27. Januar 2017 unser LF 10 und TLF 3000 einsatzbereit.
Und wieder wurde unsere Hilfe gebraucht. Um 20:30 Uhr wurden beide Fahrzeuge zu einem Verkehrsunfall mit mehreren PKW in die Neckarstadt geschickt.

Brandmelderalarme 26.1.2017

Der Abend des 26. Januar 2017 bescherte der Berufsfeuerwehr viel Arbeit. Erst ein Wasserrohrbruch in Friedrichsfeld, der in mehreren Gebäuden die Keller flutete, dann kurz darauf noch ein Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten auf dem Luzenberg.
Zur Besetzung der leeren Wachen wurde kurz nach 19 Uhr unsere Bereitschaftsgruppe alarmiert, und wir meldeten uns mit LF 10 und TLF 16/25 einsatzbereit.

Verkehrsunfall BAB 6 20.1.2017

Mit der Umstellung unseres Übungsdienstplanes in diesem Jahr auf wöchentliche Dienste geht auch die Bereitstellung eines einsatzbereiten Fahrzeuges einher. Dieses soll während des Dienstes jederzeit abrücken können, um einerseits die Berufsfeuerwehr unterstützen zu können, und natürlich auch unser erlerntes Wissen praktisch einbringen zu können.

Beim Übungsdienst am 20. Januar 2017 war es dann auch gleich soweit. Das TLF 3000 wurde um 19:40 Uhr mit dem HLF der Wache Nord auf die BAB 6 bei Sandhofen geschickt, wo ein PKW brennen sollte.